Leberbiopsie - Vorbereitung

Zur Vorbereitung gehört u.a. die vorgängige Bestimmung der Blutgerinnungswerte: Die entsprechenden Labordaten werden uns von Ihrem Hausarzt übermittelt oder werden im Rahmen der Laborabklärung vor der Untersuchung bestimmt.  Die Zeitspanne zwischen deren Bestimmung und der Untersuchung darf nicht mehr als eine Woche betragen. Es ist von besonderer Wichtigkeit, dass Sie diejenigen Medikamente, welche Sie weiter einnehmen oder weglassen sollen, mit uns besprechen. Insbesondere Aspirin®, andere Acetylsalicylsäure enthaltende Medikamente oder sog. Antirheumatika (z.B. Voltaren®, Ponstan® etc.) müssen Sie 10 Tage  vor der Untersuchung absetzen, da diese die Blutgerinnung hemmen.  

Die Untersuchung dauert mit der anschliessenden Liegezeit 2-3 Stunden. 6 Stunden vor der Biopsie sollten sie nur noch eine kleine Mahlzeit (Suppe, Joghurt, Früchte) zu sich nehmen, Trinken ist nicht eingeschränkt. Nach der Untersuchung ist eine schwere körperliche Belastung durch Beruf oder Sport nicht zu empfehlen.

 

      © EndoFoxx 2017